Marcus Engler

 

Bilder von den Shootings am 03. & 04.06.2017

 

Vita

Alles begann im Jahre 2009. Auf der Straße fand ich eine abgenutzte Spiegelreflexkamera aus den 90ern. Ich ging in einen Fotoladen und ließ mir einen Schwarz/Weiß geben und schoss diesen in den nächsten 20 Minuten komplett leer. Seit diesem Tag bin ich Fotografie-süchtig, und machte 2012 meine Passion zum Beruf.
Im Mittelpunkt meiner fotografischen Arbeit steht der Mensch mit all seinen Facetten, Schwächen, Stärken, seiner Verletzbarkeit und seinem Hang zur Selbstinszenierung. Ob Alt oder Jung, von der Gesellschaft als schön oder nicht schön befunden, gesund oder krank, sie alle finden ihren Platz vor meiner Kamera.

Erreicht ist mein Ziel als Fotograf und Künstler, wenn es mir gelingt das Wesen einer Person einzufangen und für den Betrachter sichtbar zu machen.
Daher liegt mein Schwerpunkt auch im Bereich Portrait und Künstlerportraits. Ich betreue Schauspieler, Bands, Musiker, Maler und alle anderen, die künstlerisch tätig sind und mit mir gemeinsam eine aussagekräftige, repräsentative Fotowelt erschaffen möchten.

Zudem bewege ich mich im Rahmen der Street Photography gerne auf den Straßen dieser Welt, um das Geschehen und die vielen einzigartigen und ungestellten Momente einzufangen.