Back to All Events

GRASSI Talks: now!

Human Remains & Provenienzforschung

Ziel der Staatlichen Ethnografischen Sammlungen in der Debatte um Rückgabe von sogenannten "Menschlichen Überresten" ist Rehumanisierung. "Human Remains" sind keine Museumsobjekte oder Sammlungsstücke, sondern das, was sie ursprünglich waren und weiterhin sind: Teile von Körpern verstorbenen Menschen.

Birgit Scheps und Philipp Schorch (Grassimuseum) sprechen über aktuelle offizielle Rückgabeanfragen und den Umgang mit "Human Remains" im ethnologischen Museum.

Eintritt:4/3 €

Earlier Event: November 25
Museumstour
Later Event: December 19
Salongespräch: Collecting Tattoos