Back to All Events

VORTRAGSREIHE: (Un)-sichtbar?! - Koloniale Spuren in Museen und Gesellschaft

#2: Koloniale Spuren im Alltag

Zu Gast: Sebastian Garbe, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Justus-Liebig-Universität Gießen und Katharina Oguntoye, Autorin und Projektleiterin JOLIBA - Interkulturelles Netzwerk Berlin e.V.

Kooperation mit Weiterdenken, Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen

Eintritt frei